Sonntag, 21. August 2016

Frische handgefärbte Kammzüge ...

... ziehen ab heute 17 Uhr 
in meinen kleinen Shop
bei Facebook ein!
Verschiedene Qualitäten mit
Tencel, Nylon und Seide

 
Interesse?
Dann schaut doch mal vorbei.

In den nächsten Tagen folgen noch mehr.

Liebe Sonntagsgrüße
Ute

Mittwoch, 17. August 2016

"Sternenhimmel"

... so nenne ich die neuen Socken,
die gerade noch rechtzeitig für ein 
Geburtstagsgeschenk fertig geworden sind.


Die Wolle ist von mir handgefärbt
und im "Kürbismuster" gestrickt.

Hiermit möchte ich mich 
mal ganz dolle bedanken
für die vielen lieben Kommentare von Euch,
besonders zu meinem letzten Post
Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Liebe Grüße
Ute

Mittwoch, 10. August 2016

Snoopy macht Urlaub - In Ilmenau ...

... da ist der Himmel blau,
da tanzt der Ziegenbock mit seiner Frau...

Emma & Lotte
haben ihren Freund Snoopy auf eine
Urlaubsreise geschickt.
Von Tatjana aus Regensburg 
kam er mit ganz tollen Sachen in seinem Köfferchen
hier bei uns an.

Wann geht´s los?
Auf los geht´s los!
Jetzt war er eine Woche bei uns,
bei der Familie Robinson aus Ilmenau.
Zur Feier des Tages 
sind wir griechisch Essen gegangen.
für mich gab es natürlich ein Steak
Diese Stärkung brauchte ich auch,
denn bei Familie Robinson
ist immer sehr viel los...

Am nächsten Morgen ging es mit Buffy 
zur Physiotherapie. 
Das war vielleicht cool.
Ein Unterwasserlaufband, 
so etwas habe ich noch nie gesehen.
Anschließend machten wir uns auf den Weg
nach Stoetze.
Dort wollte Ute ihre Blogfreundin
Elke besuchen
Elke wohnt mitten im Wollparadies
Wollberge wohin das Auge reicht!
Es wurde Wolle gewickelt und gestrickt
bis der Arzt kam...
Die Ausruhphase war nur kurz!
Von Elke ging es dann weiter zu Heike,
die mitten in der Lüneburger Heide wohnt.
Suchspiel!
Wo bin ich?
da müßt ihr schon ganz genau hin sehen
 Auf der Strecke lag Uelzen,
mit seinem "Hundertwasser-Bahnhof"
lasst mich bloß nicht los

Bahnsteig
Dann ging es wieder zurück nach Ilmenau.
Erholung von der Reise?
Fehlanzeige.

Herr Robinson hat mich gleich mit in sein 
Revier genommen.
Er ist der Jäger vom "Kickelhahn",
der Hausberg von Ilmenau.
Das wollte ich ja nun gar nicht!
Aber Herr Robinson hat mir versprochen 
sein Gewehr zu Hause zu lassen.
Er erklärte mir,
das die Jäger nicht immer nur
rum ballern im Wald.
Da gibt es bestimmte Jagdzeiten, die von Bundesland
zu Bundesland unterschiedlich sind.
 Die Jäger beobachten auch die Tiere.
Da muss man ganz still sein...

Nun ist die Woche bei Familie Robinson
von "Dorfgeheimnisse"
schon wieder vorbei.
Morgen geht meine Reise weiter.
Eine Sache möchte ich Euch 
aber noch unbedingt zeigen.
Buffy & Carry leben bei
Uwe & Ute im Paradies!
 Ist das artgerechte Hundehaltung?
... und wo schlafen die Vierbeiner?
... und Aliens wohnen auch hier!
Es war sehr schön hier,
aber auch sehr anstrengend.
Mein Köfferchen ist wieder gepackt
und morgen geht es weiter!

Liebe Grüße aus Ilmenau
sendet Euch Snoopy,
Buffy & Carry 
und die Familie Robinson

PS:
Snoopy möchte gern noch sehr lange weiter reisen.
Wenn er auch bei Euch eine Woche Urlaub machen soll,
dann meldet Euch bei
Emma & Lotte

Montag, 8. August 2016

Woll - Flash bei Elke

Das war vielleicht ein Wochenende.
Wir, die Familie Robinson aus Thüringen
hat sich aufgemacht,
die liebe Elke zu besuchen.
Wir wurden liebevoll aufgenommen
und auch gleich in das Paradies 
für alle Wollsüchtigen geführt.



Das war schon der Hammer!
 
Ich konnte sie leider nicht alle mitnehmen.
 

Welche Farbenpracht!
Die Bobbels sind im Original viel, 
viel schöner und kräftiger!
 (Schade das mein Handy nicht so tolle Farben
wiedergeben kann) 

Noch total berauscht 
ging es auf die "kurze" Reise
zu Heike,
mitten in der Lüneburger Heide.
... auch der 
"Hunderwasser-Bahnhof" in Uelzen
lag auf unserer Strecke.



... und weil so eine Reise mächtig Appetit macht,
sind wir auf der Rückfahrt
mal schnell  nach "China" gefahren.
 


 
"All you can eat"

Nun sind wir wieder zu Hause und
müssen unsere Eindrücke erst einmal verarbeiten.
 
Liebe Grüße auch an die Ritchi´s 
Ihr wart einfach klasse!
 
Ich wünsche Euch allen
eine schöne Woche.
 
Liebe Grüße
Ute

Donnerstag, 4. August 2016

Tour de Fleece - Wollbilder Teil 4

In der 9. Etappe 
habe ich aus einem
selbstgefärbten Kammzug 
noch einmal versucht
"Racing Stripes"
zu spinnen.






Nun muss das Garn noch gebadet werden.
70 % Merino / 30 % Tencel
LL 310 m / 140 g
(LL 220 m / 100 g)

Diesmal bin ich nicht ganz so zufrieden.
Das erste Garn dieser Art 
ist mir besser gelungen.


Liebe Grüße
Ute